Ihr Leitbild wird gerne gelesen, oft zitiert und Sie werden von Kunden und Mitarbeiter*innen darauf angesprochen?

Dann müssen Sie hier nicht mehr weiterlesen.

Oder fristet es ein Schattendasein in der hintersten Ecke Ihrer Homepage?

Dann könnte das hier was für Sie sein!


Viele Leitbilder teilen bedauerlicher Weise das gleiche Schicksal. Sie werden aufwändig und mit viel Ressourceneinsatz erstellt und landen dann lieblos verpackt in einer schmucklose PDF in der hintersten Ecke der Homepage. 

Das muss nicht sein.


Hier ein paar Beispiele, wie es schöner geht!


Beispiel 1 (gesehen bei der Bleiberger Fabrik in Aachen)


Die wichtigsten Leitbildsätze wurden, wie ich finde, wunderbar in Szene gesetzt und personalisiert.

Hier geht es zum Original!


Beispiel 2 (gesehen beim Orgenda Verlag)


Das Leitbild als „Comic“ – eine tolle Idee, wie man das Leitbild beispielsweise auch Zielgruppen näher bringen kann, die nicht so gerne lesen oder mit der abstrakten Sprache des Leitbildes überfordert sind.

Hier geht es zum Original.


Beispiel 3 (gesehen bei der Agentur Publicgarden)


Hier sind die Leitbildwerte visualisiert und anschließend als Galerie ausgestellt. Auch eine tolle Idee, die die Leitbildsätze ganz nebenbei immer wieder in die Köpfe bringt, weil man ja quasi jeden Tag daran entlang spaziert.

Hier geht es zum Original.


Beispiel 4 (gesehen aber leider nicht fotografiert, daher hier nur nachempfunden ...)

Auch hier sind die Leitbildsätze an prominenter Stelle hinterlegt – als Tapetensätze. Gute Idee und schnell machbar, also auch geeignet für alle, die vielleicht auf weniger künstlerisches und kreatives Potenzial in den eigenen Reihen zurückgreifen können (wie bei mir zum Beispiel 😊).


Beispiel 5 (auch gesehen aber leider nicht fotografiert, daher hier nur nachempfunden ...)

Das Leitbild als Klappkalenderformat. Der Kalender steht auf den Schreibtischen der Mitarbeiter*innen und präsentiert – je nach Variante – jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat einen neuen Aspekt oder einen neuen Leitbildsatz.


Beispiel 6 (auch gesehen aber leider nicht fotografiert, daher hier nur nachempfunden ...)

Leitbildsätze als Take-Away-Postkarte – ausgestellt am Ein- oder Ausgang oder ausgeteilt in jedem Kurs mit dem obligatorischen Schreibblock und den sonstigen Werbeflyern. Auch eine schöne Idee!


Was sonst noch geht?

Ich habe Ausklappfolder mit dem Leitbild gesehen, Notizbücher, in denen das Leitbild vorne eingedruckt war, Taschenkalender mit Zitaten aus dem Leitbild ..

Falls Sie noch was Schönes kennen oder selbst haben, freue ich mich über einen Tipp und erweitere diese Galerie sehr gerne!

Fazit: Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! 

Lust auf noch mehr Beschäftigung mit dem Leitbild?

Teil 3 der „Befreit das Leitbild aus seinem Schattendasein – Reihe“ beschäftigt sich dann mit Ideen, wie man das Leitbild im Alltag leben kann. Sollten Sie unseren Newsletter, die QM-Infobox noch nicht abonniert haben – wäre das jetzt eine gute Gelegenheit, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.


Holen Sie sich hier Ihre Checkliste für ein sprachlich schönes Leitbild. 


Kennen Sie schon den "QM-Coach"? Unser Online-Training für mehr Sichtbarkeit, weniger Konflikte und mehr Begeisterung im QM.

Den QM-Coach bieten wir als Präsenz- und Online-Format an.

In beiden Varianten beschäftigen Sie sich mit Ihrer eigenen Haltung zum Qualitätsmanagement, Ihrer Rolle im Unternehmen, Methoden und Herangehensweisen, um Mitarbeiter*innen sinnvoll zu beteiligen, Verhandlungstechniken, Kommunikation, Feedback etc. 

Interessieren Sie sich für eine AZAV Zertifizierung?

In meinem kostenlosen Info-Webinar können Sie sich schnell und gut strukturiert einen Überblick über die relevanten Anforderungen verschaffen.

Können wir sonst noch etwas für Sie tun?

QM-Sprechstunde

Eine, zwei oder drei Stunden

Ohne Vertragsbindung für die Themen zwischendurch, für die sich ein ganzer Beratungstag nicht lohnt. Die Sprechstunde findet bequem digital statt.

Online-Trainings

auf Sie zugeschnitten

Sie nennen uns das Thema, wir organisieren eine Schulung Ihrer Mitarbeiter*innen oder für Sie. Gerne auch als Learning-Snack in max. 3 Stunden.

Trainings und Workshops

offenes Programm

Informieren Sie sich über unsere offenen Trainings zu allen qm-relevanten Themen. Die Trainings finden sowohl online als auch in Präsenz statt.

 Ursula Wienken,

QM-Coach | Beratung-Training-Coaching | QM in nachhaltig und nützlich für Bildung, Soziales, Medien und Kreativbranche

  

Ich unterstütze Sie dabei ihr QM-System einfacher und lebendiger zu gestalten und ihre Kolleg*innen und Leitungen mitzureissen. Sie können wählen zwischen lösungsorientiertem Coaching, Einzel- oder Gruppentrainings speziell auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und passgenauer, praxisorientierter Beratung oder Prozessbegleitung.

Selbstlerntrainings sind in Arbeit.

Sie profitieren von meiner langjährigen Erfahrung im QM als Beraterin und Auditorin und meinen Zusatzausbildungen als Coach, Krisencoach und Mediatorin.

Mit folgenden Normen und Modellen bin ich vertraut:

✅ISO 9001 ✅ ISO 29999 ✅AZAV ✅LQW ✅Gütesiegel Weiterbildung.


Sie haben Fragen? Gerne können wir uns zum Telefonieren verabreden:
https://calendly.com/wienken/60min 


Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!