Weiterbildung AZAV!


Investieren sie nur 12 Stunden und 

- erfahren, welche Anforderungen der AZAV es gibt.

- erhalten Antworten auf die Frage: Was ist die AZAV.

- informieren sich dazu, was AZAV Maßnahmen sind

- wie die AZAV funktioniert

- und was Sie tun müssen, um ein azav QM-System nachhaltig zu installieren und zu leben.


Melden Sie sich jetzt für die Fortbildung AZAV  / Schulung AZAV in kleiner Gruppe an! 


Lernen Sie in der zweitägigen Fortbildung für (angehende) Qualitätsbeauftragte die AZAV kennen und verstehen und sparen so nachhaltig Zeit und Ressourcen auf dem Weg zur AZAV-Zertifizierung oder zum gut lebbaren AZAV Qualitätsmanagement!

Lernen Sie, wie Sie ein AZAV-konformes Qualitätsmanagementsysten installieren und aufrecherhalten können.

Werden Sie als AZAV-Beauftragter zum AZAV - Experten!


Ihre Investition:

3 x 4 Stunden an drei Tagen und aktuell nur 299,00 EUR!


Zielgruppe:

Sie sind hier richtig, wenn Sie AZAV-Beauftragter / AZAV Beauftragte, AZAV Qualitätsmanager / AZAV Qualitätsmangerin, AZAV Berater / AZAV Beraterin oder Inhaber /Inhaberin oder Coach sind und eine Zertifizierung nach AZAV / Zulassung nach AZAV anstreben.

Die AZAV Schulung ist ebenfalls für Sie geeignet, wenn Sie AZAV Beauftragter oder AZAV Qualitätsmanager einer schon zertifizierten Organisation sind. Vertiefen Sie in diesem Fall Ihre Kenntnisse zur AZAV Zertifizierung / AZAV Zulassung. 

 

Lernen Sie bequem aus dem Homeoffice oder dem Büro. 


Das nehmen Sie mit:

  • Sie lernen die AZAV richtig kennen.
  • Sie verstehen, wie Auditor*innen prüfen und warum sie so prüfen.
  • Sie entwickeln Workflows und Vorgehensweisen, mit deren Hilfe Sie Überraschungseffekte beim Audit und bei sonstigen Prüfungen vermeiden können.
  • Sie können Ihr Qualitätsmanagementsystem inklusive der Dokumentation sehr viel besser gestalten und leben.

Miriam Pastinus, Arbeitsvermittlerin

Eine echte Empfehlung!

Ich habe das die Weiterbildung AZAV gebucht, weil ich vorhabe, Vermittlungsgutscheine nach AZAV einzulösen. Es war nicht einfach, aber jetzt habe ich verstanden, was im Rahmen der Zertifizierung von mir erwartet wird und bin mit Ideen für mein AZAV taugliches Managementsystem gut gerüstet für die Zertifzierung nach AZAV.

Frank Schriffke, AZAV Qualitätsbeauftragter

Hat mich weitergebracht!

Wir sind schon seit 5 Jahren nach AZAV zertifiziert. So richtig sicher habe ich mich bis jetzt mit meinem AZAV Qualitätsmanagement nicht gefühlt. Die Fortbildung hat das geändert. Ich weiß jetzt, wo die Stolperfallen bei einem AZAV Qualitätsmanagementsystem sind und wie ich damit umgehe.

Beate Milke, Geschäftsleitung

War erhellend!

Wir haben unsere AZAV Zertifizierung erst seit zwei Jahren. Das externe Audit war immer eine Riesenaufregung, weil wir nicht greifen konnten, was tatsächlich von uns erwartet wurde. Jetzt weiß ich Bescheid und wir können uns gut vorbereiten. 


Das sind die Inhalte des Workshops:

  • Wie tickt die AZAV - was sind die wichtigsten Regelwerke wie wendet man sie an?
  • Welche Qualitätsanforderungen müssen für die AZAV erfüllt sein?
  • Welche Inhalte stecken in der AZAV?
  • Welche Voraussetzungen gibt es für eine AZAV Zertfizierung?
  • Wieviel ISO steckt in der AZAV und was sind die Unterschiede zwischen AZAV und ISO?
  • Wie überstehen Sie Ihr externes Audit souverän? Wie bereiten Sie sich vor und nach und was sind die wichtigsten Workflows?
  • Wie etablieren Sie azav-taugliche Arbeitsroutinen?
  • Wie organisieren Sie die AZAV als sinnvolles Prozesssystem?
  • Wie setzen Sie interne AZAV Audits und Managementbewertung im Rahmen der AZAV Zertifizierung sinnvoll um?
  • Welche Kennzahlen und Ziele sind für die AZAV Zertifizierung wichtig?
  • Wie organisieren Sie Ihr Fehler- und Vorbeugungsmanagement in einem nach AZAV zertifizierten System?

Machen Sie jetzt den ersten Schritt auf dem Weg zum AZAV-Experten / AZAV Qualitätsbeauftragten!


Ursula Wienken

Die AZAV ist kein Spaß, aber es ist absolut machbar!

Als Auditorin, Beraterin und Trainerin habe ich fast täglich mit der AZAV und Zertifizierungen nach AZAV zu tun. Mein Ziel ist es, Menschen und Organisationen mit der AZAV und ihrem Qualitätsmanagementsystem handlungs- und gestaltungsfähig zu machen. Am Ende geht es darum, das Konstrukt AZAV Zertizierung zu verstehen.

Daran arbeiten wir gemeinsam in der Fortbildung.